Programm

Unser aktuelles Programm beginnt auf dem Dampfer „Weltfrieden“ kurz vorm Anlegen an das berühmte Dresdner Terassenufer. Der Kapitän Dagobert Mitesser bedankt sich bei den anwesenden Passagieren für deren Besuch und gibt noch ein paar Sicherheitshinweise zum Verlassen des Schiffes.

So verlassen u.a. ein Lehrerin mit ihrer Schulklasse, zwei betuchte Damen aus Castrop-Rauxel und ein Betrunkener den Dampfer – jede(r) auf seine Art. Als alle Gäste von Bord sind erscheint die Besatzung: Erna aus der Bordküche und Steini – erster Maschinist und Heizer des Oldtimers.

Bis zum Feierabend müssen alle noch auf den Finanzcontroller der Schifffahrtsgesellschaft warten. Der lässt nicht lange auf sich warten und bringt schlechte Nachrichten mit. Der Dampfer soll nur noch bis Februar fahren und dann verkauft werden.

Das will die Besatzung selbstverständlich nicht akzeptieren. Sie bringen den Controller mit Einsatz von Alkohol zum Reden und dieser offenbart dann die wahren Gründe der Gesellschafter warum das Schiff außer Dienst gestellt werden soll.

Er präsentiert eine Verordnung nach der anderen, welche  die Kosten für den Betrieb des Dampfers in die Höhe treiben. So sollen nach der Wärmeschutzverordnung Thermoscheiben eingebaut werden, die Fäkalienverordnung verlangt die Entsorgung menschlicher Ausscheidungen getrennt nach Männlein und Weiblein, das Ordnungsamt möchte Maut für die Durchfahrt unter Brücken und dazu kommen noch Gesundheitsbehörde, Brandschutzbehörde und Arbeitsschutzbehörde.

Die Crew überlegt nun bis Februar wie die Stilllegung Ihres geliebten Schiffes verhindert werden kann. Vom 15.02. bis zum 14.03.2020 könnt Ihr dann die Fortsetzung im Pesterwitzer Schafstall erleben.

Darsteller:
Dagobert Mitesser – Lutz Hattwig
Steini – Ronny Hahn
Erna – Ines Schütz
Finanzcontroller – Kay Schütz
Lehrerin & Schulklasse – Yvonne Ortelt, Funkengarde
betuchte Damen – Katrin Hemmann, Kathrin Richter
Betrunkener – Perry Urban

Regie:
Mario Marquardt